Zwickau

Ausstellung im Kunstverein

"Freunde Aktueller Kunst" Zwickau


21. August bis 9. Oktober 2011
geöffnet: Di, Do und Fr 14:00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Adresse: Hauptstraße 34/36, 08056 Zwickau


Ausstellungseröffnung

Sonntag, 21. August, 15:00 Uhr

Eröffnungsaktion ca. 14:00 Uhr vor dem Kunstverein:
"Künstler backen kleine Brötchen" - Monika Schröder & Alfred Stephan Mattes


Die Räume der "Freunde aktueller Kunst" werden zu einem kommunikativen Knotenpunkt, der - bezogen auf Zwickau als Ausstellungsplattform - die Funktion eines Info-Reaktions-Ortes einnimmt. Hier finden sich Informationen zu den weiteren Ausstellungsorten und Aktionen im Stadtkern und den teilnehmenden KünstlerInnen, sowie zu Konzept und Geschichte der "Agentur für permanente Kunst im Alltag".

Die ZwickauerInnen haben die Möglichkeit, auf die Kunst zu reagieren und ihre persönlichen Reaktionen hier abzugeben. Diese Reaktionen werden im Laufe der Ausstellung ebenfalls präsentiert.

Ein Raum der Ausstellung bleibt "work in progress" - Reaktionen und Dokumentationen der aktuellen Aktionen und Installationen an Alltagsorten in Zwickau werden nach und nach ergänzt und zu einer "wachsenden" Rauminstallation arrangiert.

Die Konzeption der "Agentur für permanente Kunst im Alltag" hat sehr viel mit Vermittlung der Kunst im Alltag zu tun. Dazu wurden Strategien entwickelt und Objekte gebaut, die den Informationsaustausch im Alltag überhaupt erst ermöglichen. Um die Dimension dieser Arbeit zu vermitteln, werden alle Info-Reaktions-Objekte, die für die unterschiedlichen Ausstellungsplattformen entstanden sind, zusammen gezeigt.

Zum Konzept gehören auch die animierenden Texte, die in den bisherigen Ausstellungen zur Auseinandersetzung mit der gezeigten Kunst anregen sollten. Eine Vielzahl von Publikumsreaktionen wird ebenfalls zu sehen sein.

Außerdem gibt es Kurzfilme von KünstlerInnen und über die Retrospektive „Kunst in Pflege“ in Schloss Osterstein.



calling